Gemeinsames Treffen der Normenkontrollräte aus dem Bund und aus Baden-Württemberg

Ein gemeinsames Treffen von Mitgliedern des Nationalen Normenkontrollrats und des Normenkontrollrats von Baden-Württemberg fand am 24.10.2018 im Staatsministerium statt. Dr. Johannes Ludewig, der Vorsitzende des Nationalen Normenkontrollrats, stellte dessen Arbeitsfelder dar:

  1. Stellungnahmen
  2. „Einfacher Zu“ Projekte
  3. jährliche Arbeitsberichte
  4. Gutachten
  5. Strategiepapiere

Die Vorsitzende des Normenkontrollrats Baden-Württemberg, Frau Dr. Meister-Scheufelen, ging u.a. auf mögliche Kooperationsprojekte beider Gremien ein. Als erstes Projekt ist ein gemeinsamer Workshop zum Thema Nutzenmessung geplant. Anfang 2019 soll ein weiterer Workshop zu Methodenfragen stattfinden.